EINFAMILIENHAUS MIT GARAGEN UND MEGA-GRUNDSTÜCK | HILCHENBACH-MÜSEN

Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
57271
Ort
Hilchenbach
ImmoNr
129963406
Baujahr
1938
Wohnfläche
ca. 163 m²
Nutzfläche
ca. 160 m²
Grundstücksgröße
ca. 2.378 m²
Anzahl Zimmer
6
Anzahl Badezimmer
2
Endenergiebedarf
169,11 kWh/(m²a)
Energieausweis
Bedarfsausweis
Energieausweis gültig bis
06.03.2033
Energieeffizienzklasse
F
Kaufpreis
325.000,00 €
Außen-Provision
3,57

ÜBER DIE IMMOBILIE

ÜBER 2.000 m² GRUNDSTÜCK | SONNIGE LAGE - AUCH ABENDS NOCH | SOFORTBEZUG MÖGLICH

Am 06. April 1937 hat der Landrat des Kreises Siegen Herrn Heinrich Groos die Baugenehmigung für dieses Wohnhaus erteilt. In grundsolider Bauweise mit 45 cm starken Sandsteinen wurde das Kellermauerwerk, das Erdgeschoss mit 30 cm Schwemmsteinmauerwerk erstellt.

Mittlerweile war die Immobilie in die nächste Generation übergegangen. Somit plante und realisierte der Schwiegersohn des Erbauers - ein deutscher Ingenieur - mit seiner Familie zunächst einen Anbau zur Nordseite mit neuem Eingangsbereich und Garage und wenige Jahre später einen 2. Anbau zur Südseite, der das fast 40 m² große Wohnzimmer mit Unterkellerung zur Sonnenseite hin. In dieser Zeit fanden durchgreifende Modernisierungen statt, die Fassade erhielt ein Wärmedämmverbundsystem, der Dachboden wurde entsprechend gedämmt ... und man realisierte sich den Traum eines Schwimmbades im Keller. Ende der 80er Jahre baute man eine weitere, große Garage an.

Die gepflegte Immobilie diente der Familie all die Jahre als ZUHAUSE, wo man sich gerne traf. Sie kaufen quasi aus "1.Hand". Nun möchte die Familie mit etwas Wehmut im Herzen und guten Erinnerungen, das Elternhaus in gute Hände abgeben.

Je nach Ihrem persönlichen Anspruch, sind Sie mit einer normalen Einzugsrenovierung schnell fertig und ziehen schon in Kürze in Ihr NEUES ZUHAUSE... oder aber Sie modernisieren die Bäder, tauschen Fenster aus etc.

Die Immobilie ist auch als Mehrgenerationenobjekt nutzbar - nicht im Haus selbst, aber von dem überdurchschnittlich großen Grundstück könnte noch ein weiterer Bauplatz abgeteilt werden. Nach Auskunft des Baudezernats der Stadt Hilchenbach existiert hier kein Bebauungsplan, sondern es handelt sich hier um ein Gebiet nach § 34 BauGB, wo Sie sich mit einem Neubau nach der nachbarschaftlichen Bebauung orientieren sollten.

Aufgrund der durchgreifenden Modernisierungen und Gebäudeerweiterungen wird das fiktive Baujahr der Immobilie mit 1975 festgelegt.


A U F T E I L U N G :

ERDGESCHOSS :

Schöner Eingangsbereich, Diele mit Garderobe und Gäste-WC, Elternschlafzimmer mit Zugang in das unmittelbar angrenzende Badezimmer, Küche mit Anbindung an das Esszimmer, großes Wohnzimmer mit Panoramafenster und Schiebetür zur nach Süden hin überdachten Terrasse


DACHGESCHOSS :

Flurbereich, 2 attraktive Schlafzimmer, Arbeitszimmer als Durchgangszimmer, Badezimmer mit Dusche/WC, Zugtreppe zum gedämmten Dachboden


KELLERGESCHOSS :

verschiedene Kellerräume, HWR mit Kellerausgang, Heizung, Öltankraum, Schwimmbad mit Sauna/Dusche und Ausgang auf das Grundstück (Schwimmbad: Funktionalität kann nicht zugesichert werden, da schon länger kein Wasser im Becken)

Die genaue Anschrift, den Lageplan, weitere Fotos und auch die Grundrissübersicht des Objektes erhalten Sie automatisch in unserem interaktiven Exposé, nachdem Sie uns eine Anfrage aus diesem Immobilienportal geschickt haben – dann können Sie sich schon einmal das Umfeld diskret anschauen und einen ersten Überblick über die Raumaufteilung machen - los geht´s…

UMFELD DER IMMOBILIE

Im Siegerland, unweit des Ursprungsgebiets der Flüsse Sieg, Eder und Lahn am Südwestabhang des Rothaargebirges, ca. 15 km Luftlinie nordöstlich von Siegen, liegt der Luftkurort Hilchenbach.

Wo sich mehrere Täler zum Gebiet des oberen Ferndorfbaches, eines Nebenflusses der Sieg, vereinigen, bildet Hilchenbach den natürlichen Mittelpunkt von zwölf Orten, die im Rahmen der kommunalen Neugliederung 1969 zur "Stadt Hilchenbach" zusammengefügt wurden. In dieser Stadt leben auf 80,85 km² etwas mehr als 15.000 Einwohner.

Unser Objekt befindet sich in ruhiger und sonniger Lage in Hilchenbach-Müsen.

AUSSTATTUNG

o Aluminiumfenster mit ISOGLAS, 1975, 1988, 1990
o VIESSMANN-VITOLA, 2001
o Öltanks, 4 × 1500 l, 1975
o ältere Solaranlage f. Brauchwasser, defekt
o Wärmedämmverbundsystem der Fassade
o Ältere Bäder im EG und DG
o 2 WC-Anlagen auf halber Etage im Treppenhaus
o Kaminanlage im Wohnzimmer mit Kassette
o Einbauküche kann optional günstig erworben werden
o Nahezu ebenes Grundstück, zusätzlicher Bauplatz denkbar
o Überdachte Terrasse mit Treppenabgang in den Garten
o 2 Garagen

... MAL GANZ KURZ IN EIGENER SACHE 🙂

"Sie planen aktuell, Ihre Immobilie zu vermieten oder zu verkaufen und überlegen, einen professionellen Makler einzuschalten ? Als Sachverständiger für bebaute und unbebaute Grundstücke und Mitglied des Gutachterausschusses der Universitätsstadt Siegen, verfüge ich über eine ausgezeichnete Marktkenntnis in der Region - laden Sie mich einfach zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch ein. Ich gebe Ihnen eine professionelle Expertise zum aktuellen Mietwert/Marktwert Ihrer Immobilie." (Bernd Keßler)

Der Name BERING IMMOBILIEN ist im Siegerland ein Begriff für professionelle Immobilienvermittlung.

MIT HERZ UND SACHVERSTAND. Seit 1968.

Die Bewertung unserer Kunden ist die beste Weiterempfehlung. Das marktführende Immobilienportal ImmobilienScout24 hat uns seit 2008 bis 2024 mit dem stärksten Siegel als ImmoScout24 *****EXPERTE***** ausgezeichnet "Dieser Immobilienprofi ist die perfekte Eigentümerwahl". Von Verkäufern, Vermietern und Interessenten besonders empfohlen dafür sind wir sehr dankbar.

Ansprechpartner

Bernd Keßler|Sachverständiger f. bebaute u. unbebaute Grundstücke

Mitglied im Gutachterausschuss der Universitätsstadt Siegen

Juliusstraße 4
57072 Siegen

+49 271 42671

mail@anfragen-bering-immobilien.de

Seiten: 1

Vorname:
Name:
Telefonnummern:
E-Mail:
Nachricht: